Big Band

BigbandDie Big-Band

Die Vielseitigkeit des Blasorchesters Brilon spiegelt sich nicht nur in der Blasmusik, sondern auch in der modernen Tanzmusik wieder. Bereits im Mai 1979 schlossen sich 16 junge Musiker unter der Leitung von Ludger Schindler zusammen und stellten sich der Aufgabe, innerhalb des Blasorchesters f├╝r moderne Tanzmusik zu sorgen. In den folgenden Jahren ├╝bernahmen nach Ludger Schindler erst Armin Vogel, dann Gerd Henke und schlie├člich im Jahr 2008 Andreas M├╝rmann die Leitung der Big-Band.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich so aus der Big-Band eine moderne Tanzmusikbesetzung, die je nach Anforderung aus 8 bis 12 Musikerinnen und Musikern besteht.

Das Repertoire der BOB-Big-Band reicht dabei von swingender Big-Band-Musik wie “Just a Gigolo” ├╝ber Evergreens wie “Movie Star” und “├ťber den Wolken” bis hin zu fetzigen Rock-Klassikern wie zum Beispiel “Summer of 69″ oder “Sweet Home Alabama”. Dar├╝berhinaus geh├Âren nat├╝rlich auch immer die jeweils aktuellen Hits der Saison zum Repertoire der Band.

Neben der Mitgestaltung der durch das Blasorchester gestalteten Sch├╝tzenfeste stehen auch eigene Auftritte wie Sch├╝tzenb├Ąlle, Karnevalsveranstaltungen und Polterabende auf dem Terminkalender.